Image
Vorteile und Argumente

Fünf Gründe für gutes Praxismarketing:

  • Eigenständiges Erscheinungsbild Ihrer Praxis
    Um Ihr "Unternehmen Arztpraxis" langfristig erfolgreich von der wachsenden Masse der Mitbewerber hervorzuheben, bedarf es einer individuellen und überzeugenden Praxis-Identität (Corporate Identity), die sich über sämtliche Kommunikations-Medien erstreckt und weit über die normale "Mund-zu-Mund-Empfehlung" hinaus geht. So erhöhen Sie maßgeblich den Wiedererkennungsgrad Ihrer Praxis und vermitteln zusätzlich Kompetenz über ein ansprechendes, visuelles Erscheinungsbild.
  • Vertrauen schaffen durch sachliche, juristisch einwandfreie Informationenecovis_proofed.jpg
    Sorgen Sie mit sachlichen, juristisch einwandfreien und aufklärenden Informationen für Vertrauen, und klären Sie die Diskrepanz zwischen Gesundheitsreform, gesetzlicher Krankenkasse und optimaler Versorgung durch sinnvolle Selbstzahlerleistungen. Machen Sie Ihren Patienten deutlich, dass nicht Sie verantwortlich für verminderte Kassenleistungen sind, sondern dass Sie gute Medizin praktizieren möchten, die ohne Zusatz- und Wahlleistungen nicht ohne weiteres möglich ist!
  • Zufriedene Patienten und langfristig erfolgreiche Patientenbindung
    Gehen Sie auf die ständig steigenden Bedürfnisse Ihrer Patienten ein, indem Sie mit einer optimalen Kommunikation Ihre Kompetenzen deutlich herausstellen. Profitieren Sie nachhaltig von einer wachsenden Patientenzahl – auch im Selbstzahler- und Privatpatientensegment!
  • Sachliche, individuelle und überzeugende Kommunikation
    Kommunizieren Sie ein deutliches und klares Praxisprofil, heben Sie Ihre Praxisbesonderheiten und Tätigkeitsschwerpunkte hervor und informieren Sie über sinnvolle Zusatzangebote im Selbstzahlerbereich.
  • Umsätze steigern – Existenz sichern
    Aufgrund von Regelleistungsvolumina und Budgetierungen sollten Sie als niedergelassene Kassenarztpraxis eine Strategie fahren, die Ihre Existenz und die Zukunft Ihrer Praxis langfristig absichert. Das wird Ihnen maßgeblich nur dann gelingen, wenn Sie Ihre Umsätze mit Hilfe privatärztlicher Leistungen steigern und diejenigen Patienten an Ihre Praxis binden, die für den wirtschaftlichen Erfolg der Praxis verantwortlich sind.